Das Themenspektrum ist immer groß und kann auch überraschen: Ob nun Bergsport und Alpinismus, Landschaft und Umwelt oder Kulturen im Bergraum im Mittelpunkt Ihrer Filme stehen – unser Publikum freut sich darauf. Das Intern. Bergfilm-Festival ist das einzige Festival dieses Genres in Deutschland, in dem eine international besetzte Jury über die Preise im fairen und hochwertigen Wettbewerb entscheidet.

Wir laden alle FilmemacherInnen und Produzenten ein, Ihre aktuellen Beiträge zum Thema „Berg“ für das 19. Internationale Bergfilm-Festival Tegernsee einzureichen.

Festival-Termin:                     19. – 23. Oktober 2022

Ende der Einreichfrist:           31. Mai 2022 (keine Teilnehmergebühr)

Daten und Downloads zur Teilnahme am Internationalen Bergfilm Festival Tegernsee finden Sie hier.

Der überzeugendste Beitrag aus den drei Kategorien erhalt den “Großen Preis der Stadt Tegernsee”

Weitere Auszeichnungen und Preise:

  • Otto-Guggenbichler-Preis für den besten Nachwuchsfilm (gestiftet von der Familie Guggenbichler und von AmbulantesBeinCentrum München)
  • Bayern-2-Publikumspreis, gewählt von den Besuchern des Festivals
  • Rotary-Club-Tegernsee-Sonderpreise: Preis für die bemerkenswerteste Kameraleistung und Preis für den „besonderen Film“
  • “Kleiner Preis des Bergfilm-Festivals”, Publkumspreis für den besten Kinder- und Jugendfilm (gestiftet von monte mare)