Gute Gespräche, nette Gäste, Neues vom Bergfilm-Festival und natürlich eine zünftige Brotzeit: Bürgermeister Johannes Hagn und Festival-Direktor Michael Pause begrüßten zum traditionellen Frühjahrstreffen Sponsoren, Unterstützer und die Medienpartner des Tegernseer Bergfilm-Festivals im Berggasthaus Riederstein am Galaun.

Zu Gast waren auch der Filmemacher und Moderator Michael Düchs vom Bayerischen Fernsehen und Steffen Lunkenheimer: Seit Michael Pauses Abschied vom BR vor einem Jahr leiten sie die Geschicke von „Bergauf-Bergab“ und führen diese weit über Bayerns Grenzen hinaus beliebte Bergsteigersendung mit gutem Gespür und dem richtigen „spirit“ in die Zukunft. Dass sie auf dem richtigen Weg sind, zeigten ihre kurzen Schilderungen und die exklusive Preview eines Bergauf-Bergab-Beitrags über den Selvaggio Blu, einen spektakulären Weitwanderweg auf Sardinien. So schön ist es, in den Bergen unterwegs zu sein – egal ob hier am Tegernsee, ganz nahe am Meer oder auf den höchsten Gipfeln dieser Erde! Im Oktober treffen sich dann wieder alle Bergfreunde beim Bergfilm-Festival in Tegernsee.