Rundschreiben an die Bergfilmfreunde 1 - 2016

Rundschreiben an die Bergfilmfreunde 1 - 2016 vom 27. Mai 2016

Rundschreiben

Liebe Bergfilmfreunde, zunächst ein Rückblick (seit dem letzten Rundschreiben August 2015):

21. – 25.10.2015 Bergfilm-Festival Wieder ca. 6.000 Besucher sahen 86 Filme aus 20 Ländern im Festivalprogramm. Den Großen Preis der Stadt Tegernsee verlieh die Jury an den schwarz-weißen sehr eigenwilligen Film „Miejsce – The Place“ von Julia Poplawska aus Polen. Die weiteren Preisträger siehe www.bergfilm-festival-tegernsee.de. Der Publikumspreis für „Kühe, Käse und drei Kinder“ wurde am 22.11.2016 im Kino Rottach-Weißach im Rahmen einer Matinee an die Schweizer Autorin Susanna Fanzun verliehen.

16.3.2016 Zweite Jahreshauptversammlung im alten Schalthaus Tegernsee. 20 Teilnehmer von 57 Mitgliedern. Vorschau auf das diesjährige Festival 19. – 23.10.2016. Erstmalig werden die Bergfilmfreunde das Festival-Forum im Rathaus betreuen, mit Bewirtung, kurzen Filmen, Ticketverkauf, Veranstaltungen. Das Forum soll sich zu einem beliebten Treff für Besucher, Filmer, Journalisten, Sponsoren und natürlich Bergfilmfreunden entwickeln.

16.3.2016 Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung „Berg-Abend“ ebenfalls im Schalthaus. Zuerst ein Vortrag des Innsbrucker Meteorologen Dr. Karl Gabl, der von Innsbruck aus weltweit Bergexpeditionen meteorologisch begleitet und berät. Anschließend Vorführung des brandaktuellen Kletterfilms „Honnold 3.0“. Moderation BR-Redakteur und Festival-Direktor Michael Pause. Davor und danach Bewirtung.

Ausblick:
8.7.2016, 19 Uhr, Neureuth-Abend exklusiv für Bergfilmfreunde und deren Gäste.
Michael Pause wird in der Berggaststätte anhand von Bildern und Filmausschnitten über Highlights seiner Arbeit beim BR berichten und allen Teilnehmern für Gespräche zur Verfügung stehen. Bitte Termin vormerken, Einladung folgt.

19. – 23.10.2016 Bergfilm-Festival Als Bergfilmfreund erhalten Sie wieder vorab das Festivalprogramm. Sie können in Ruhe auswählen und dann sofort bei Freischaltung des Programms im Internet Ihre Wunsch-Veranstaltungen buchen oder zum Vorverkaufsbeginn in einer Tourist-Information im Tegernseer Tal die Eintrittskarten erwerben.

Angebot Festival-Newsletter Ebenfalls als „Bergfilmfreund“ können Sie sich kostenlos den unregelmäßig erscheinenden Festival-Newsletter als E-Mail zusenden lassen, der Sie über alle Neuigkeiten rund um das Festival informiert. Bestellung über eine Anmeldung auf der Internetseite www.bergfilm-festival-tegernsee.de / Newsletter.

Vielleicht sehen wir uns am 8. Juli auf der Neureuth.

Bis dahin herzliche Grüße!

Peter Janssen

Vorsitzender