PM_Bikebergsteigen   -     2012-10-10

10. Internationales Bergfilm-Festival Tegernsee, 13. bis 21. Oktober 2012

Bike-Bergsteigen – Mit Mountainbikes zum Gipfelglück

Er fährt dort mit dem Fahrrad, wo sich manch einer schon fürchtet, wenn er zu Fuß unterwegs ist: Harald Philipp bezeichnet sich als "Bike-Bergsteiger"; er trägt sein Mountainbike auf hohe und steile Gipfel der Alpen und versucht, bergab so viel abzufahren wie nur möglich – und möglich ist bei seinem überragenden Fahrkönnen eine Menge!

Im Film nimmt Harald drei gute Freunde mit zum Bike-Bergsteigen in den Fanes-Dolomiten, wo alte Kriegswege mitten durch schroffe Wände führen. Absturzgelände, bei dem der kleinste Fahrfehler fatale Folgen hätte! Und obwohl Nicole, Basti und Matthias erfahrene Mountainbiker sind - bei dieser Tour lernen sie an ihre Grenzen kennen!

Erstmals gezeigt wird der Film „Bike-Bergsteigen – Mit Mountainbikes zum Gipfelglück“ am Mittwoch, 20 Uhr, im Medius-Center.

Mittwoch, 17. Oktober, 20 Uhr, Medius-Center: „Cold“, „Bike-Bergsteigen – Mit Mountainbikes zum Gipfelglück“ und „Die Bonatti-Route“

Kartenvorverkauf und Programm im Internet: www.bergfilm-festival-tegernsee.de
Karten können übers Internet (www.tegernsee.de) bei München-Ticket (www.muenchenticket.de) oder direkt bei der Tourist-Information Tegernsee bezogen werden.